artxgalerie.de präsentiert den Künstler Gunlach:

Klassische, zeitgenössische Schwarzweiß-Fotografie - Licht und Schatten.

Kein Medium eignet sich so gut in der bildenden Kunst wie die Schwarzweiß-Fotografie, um Licht und Schatten darzustellen. Durch das Ausblenden jeglicher Farbigkeit tritt das Hell-Dunkel in den Vordergrund. Gunlach benutzt diesen Vorteil in seiner Kunst gekonnt. Er arbeitet den Kontrast bis ins Extreme aus, verringert die Palette der Grauabstufungen, so dass Fotografien aus fast reinem Schwarz und Weiß entstehen. Inhaltlich ist er dem visuellen sehr nahe. Für Gunlach ist die Realität abbildungswert, wenn sie sein Auge mit Kontrasten beeindruckt. Er komponiert seine Kunst-Fotografien mit einem stimmingem Bildaufbau. Mit Hilfe der Tiefenschärfe der Objektivlinse fokusiert er den wesentlichen Bildmoment. Die unscharfen Bildelemente geben seinen Fotos einen kunstvoll, malerischen Ausdruck.